Lyme-Borreliose und Begleitinfektionen

Wir lassen Sie nicht allein!

Wir sind offen für: Betroffene, deren Angehörige und Interessierte.

Wir klären über die von Zecken übertragbaren Krankheiten, insbesondere über die Borreliose auf, für die es keine Schutzimpfung gibt. Gerne senden wir Ihnen auf Wunsch Informationsmaterial zu oder beraten Sie telefonisch. Dies tun wir ehrenamtlich. Wir können Ihnen durch unsere eigenen Erfahrungen helfen, Ihre Erkrankung besser zu verstehen, Ihre Symptome durch gezielte Selbsthilfemaßnahmen zu lindern bzw. Ihr Immunsystem zu stärken, damit es effektiver gegen Ihre Erkrankung vorgehen kann. Oft hilft es den Betroffenen mit jemandem ins Gespräch zu kommen, der
Ähnliches durchlebt hat. Scheuen Sie sich daher nicht davor, mit uns Kontakt aufzunehmen!

Ihre
Karola Jessing
Gruppensprecherin

Nächstes Treffen

Unser nächstes Treffen findet am Mittwoch, den

01. Februar 2023 17:30 statt, wieder im

Haus der sozialen Dienste in Erfurt, 

Juri-Gagarin-Ring 152 (1.Etage links)

Kontakt

Telefon: 036 372 970 891

E-mail: SHG.Borreliose.Erfurt@gmail.com

Anschrift: Karola Jessing, Weimarische Straße 97, 99625 Großneuhausen